Krümel auf großer Reise

Hallo ihr Lieben.

In den letzten Wochen waren wir wie gesagt ganz schön viel unterwegs. Max und ich waren ja in Oberbayern auf Pia und Chris Hochzeit eingeladen. Ich habe daraus dann glücklicherweise einen Business Trip machen können und musste deswegen auch noch nach Köln und München für die Arbeit. Natürlich habe ich die Gelegenheit genutzt unseren Krümel den werdenden Großeltern, Urgroßeltern, Onkel und Tante (und klein Erna), Cousin, Großtanten, Großcousine (?), Planertanten und weiteren Freunden und Bekannten vorzustellen. Eeeeendlich eine richtige Umarmung und eine kleine Streicheleinheit für mein Bäuchlein von Mama, Papa, Bruder und Cousine :). Das war super schön!

Nach einem wunderbaren Großfamilien-Kurzurlaub in München ging es also über Bad Undorf und den Chiemsee nach Köln, Bonn und mit einem Zwischenstopp in Lünen schließlich in die schönste Stadt der Welt zum Entspannen. Das war auch nötig, denn in München wurde ich ganz schön auf trapp gehalten: Zwischen Sightseeing, Biergarten und Shoppen war keine Zeit für Jetlag. Nebenbei noch mit den Energiebündeln Emma und Lena spielen und ein bisschen toben. Aber ich freu mich ja immer so, wenn ich die beiden sehe… Dann ging es auch noch in die ersten Umstandsmodengeschäfte und ich wurde neu eingekleidet damit Krümel auch in den kommenden Wochen genug Platz hat sich auszustrecken.

Bevor es dann wieder nach Hause ging, musste ich noch einmal ins schöne Bayern - zum Arbeiten auf der Solarmesse in München. Das letzte Wochenende habe ich dann auch noch Franzi in Erlangen besucht und das alljährliche Highlight der hübschen Stadt - die Erlanger Bergkirchenweihe - genießen dürfen. 


Fazit von der Reise:

Krümelchen hat den Flug sehr gut überstanden und die Musik und das Tanzen auf der Hochzeit und bei der Erlanger Bergkirchenweihe sicher genossen. Schön geschaukelt hats bestimmt. Vielen Stimmen, die Krümel sonst bisher nur aus dem Computer kannte, konnten nun in Real Life gelauscht werden.

Es war wie immer wunderbar euch alle zu sehen und ich freue mich schon sehr auf ein baldiges Wiedersehen im Herbst. 

Liebe Grüße,

Inga