Halbzeit, Vatertag, Fußball und Arzttermine…

Hallo ihr Lieben,

nachdem Mama ja schon von unserer großen Reise berichtet habe kann ich euch auch noch ein bisschen was neues berichten. 

Ich bin jetzt schon mehr als 20 Wochen alt, also ist die Hälfte meiner Mietdauer in Mamas Bauch schon rum. Aber Mama sucht uns gerade eine Wohnung in Hamburg und hat auch schon eine ganz tolle in Aussicht. Da würde ich mich dann auch pudelwohl fühlen. Morgen weiß sie wahrscheinlich schon ob’s klappt. 

Außerdem war letzten Sonntag Vatertag in Kanada und weil Mami ja auch schon was von Papi zum Muttertag bekommen hat (ich bin ja noch nicht so richtig da), hat Mami Papa auch was kleines Geschenkt: Neben einem tollen Sonntagsfrühstück mit ganz viel frischen Früchten, Bacon, Rührei und allem was sonst noch dazu gehört gab es auch ein tolles neues T-Shirt. Das seht ihr auch bei den Bildern unter “Einrücke der Schwangerschaft”. Das findet Papa auch ganz toll und alle Freunde von Mama und Papa die es schon gesehen haben gesagt, dass das toll zu Papa passt :). 

Ball1.png

Am Montag hat Mami dann natürlich mit Ihren Kolleginnen das erste Deutschlandspiel von der WM geschaut. Ich konnte leider nicht mit gucken aber fand es ganz schön spannend alles zu hören und wenn dann ein Tor gefallen ist bin ich immer ein bisschen gehüpft. Ich tret und box Mama nämlich schon seit ein paar Wochen manchmal. Am Anfang hat sie das nur so n bisschen gekitzelt im Bauch aber mittlerweile hab ich schon mehr Kraft und das fühlt Mama dann auch als “Blobb” gegen die Bauchdecke. Papa legt auch manchmal die Hand auf Mamas Bauch aber ich bin dann noch zu schüchtern dagegen zu hauen. 

So und nun zu den “ernsten” Themen. Mama war Dienstagmorgen wieder beim Frauenarzt und wurde wieder gewogen, Blutdruck gemessen und meine Herztöne wurden gehört. Der Arzt war sehr zufrieden mit Mama. Sie hat endlich mal 2kg zugenommen. Das liegt wohl an dem leckeren Essen in Deutschland, vor allem natürlich in Bayern :). Ich bin auch fleißig gewachsen und hab meine Wohnung vergrößert so dass der Arzt den geplanten Geburtstermin nun auf den 31. Oktober vorgezogen hat. 

Das hat sich dann auch am Mittwoch beim Ultraschall bestätigt. Meine Maße findet ihr unter “Krümels Entwicklung” und auch ein neues Foto wurde natürlich gemacht. 

Achso ja: der Arzt weiß auch schon was ich werde - Junge oder Mädchen, aber Mama und Papa wollen sich von mir überraschen lassen. Deswegen haben sie das nur aufschreiben lassen und in einen verschlossenen Umschlag geben lassen, damit sie den Kinderwagen in der richtigen Farbe bestellen können. Der wird dann natürlich auch erst abgeholt, wenn ich endlich da bin. Mama und Papa finden das alles ganz schön spannend und aufregend :). 

Das war’s erstmal wieder von mir. Ich melde mich, wenn es neues spannendes zu berichten gibt. 

Ganz liebe Grüße,

Euer Kruemel


Und so geht es weiter:

23. Juni - Beginn Aqua Fit Kurs für Schwangere

15. Juli - nächster Termin beim Gynäkologen

ca. 25. Juli - Glukose-Test (Blutabnehmen)